Lass den Jubel rollen

ab sofort

Heute haben wir das erste Mal den Spendentrichter geleert und es sind 476,35 € zusammen gekommen !!!
Das einwerfen/ rollen macht riesen Spaß und es ist erstaunlich, was am Ende dabei rauskommt.
Ihr seid eingeladen, den Jubel weiter rollen zu lassen 🙂

Jubel-Tanzkurs

November 2019

1,2,3…1,2,3…
Du stehst auf einer Party oder anderen Feier, alle Tanzen, nur du mit deinem/deiner Partner/in nicht. Du weißt einfach nicht wie!

Wer diese Situation kennt istherzlich eingeladen zum JUBELTANZEN!

An 3 Abenden ( 08., 15. Und 22.11. jeweils 19.30 –21.15 h) biete ich einen Anfängerkurs für Disco-Fox und Langsamer/Wiener Walzer an, inkl. einer kleinen Pause, in der nette Gespräche in lockerer Runde möglich sind.

Bitte meldet Euch an unter:Matthias.neumann@bs-friedenskirche.de Wir haben Platz für ca. 16 Paare!

***Unterstützt wird die Pause von einem Weingut, das ein paar Flaschen Wein zur Verfügung stellt und bei evtl. Bestellungen den Gewinn der Jubelaktion spendet !

Mediation

ab sofort

Passend zur Jahreslosung “Suchet Frieden…” möchte ich Mediation anbieten.

Ich wünsche mir, dass Frieden möglich ist zwischen Ehepartnern, Mitarbeitern, Kollegen, Familienmitgliedern und anderen.
In vertraulichen und moderierten Gesprächen kann durch Kompromisse auf beiden Seiten eine win-win-Situation für beide Parteien einen guten Weg herbeiführen.

Ich bin ausgebildete Mediatorin und biete im restlichen Jubeljahr Meditationen gegen eine Spende an.
Ansprechpartner: Jessica Kindlein

Anmeldung unter: jessicakindlein@gmail.com oder 0170/6518067

Coaching und Psychologische Beratung

ab sofort

Es tut gut, mit einem Blick von außen auf berufliche oder private Situationen zu schauen.
Wer Entscheidungen treffen, Stress reduzieren und Beziehungen verbessern möchte, ist hier gut beraten.
Auch seelische Gesundheit und Selbstfürsorge sowie Umgang mit Verlusten und Depressionen gehören zu meinen Themen.
Im September und Oktober 2019 vergebe ich Termine für nur 50€ a 60 Minuten.
Die Einnahmen kommen in voller Höhe der Jubelaktion zugute.

Ort: BS, Maschplatz 13, Erdgeschoss

Termine bitte per Mail juttaberg@t-online.de oder
Tel.: 0176 30741509 mit dem Zusatz “Jubelaktion” vereinbaren

Kleiderkammer

ab sofort

Unsere Kleiderkammer in der Oswald-Berkhan-Str. 5 ist
sonntags von 10.30 – 11.30 h für JEDEN geöffnet.

Schaut mal vorbei, nehmt euch was ihr braucht und spendet gerne in unsere Jubeldose.
Ansprechpartner: Ingrid Brodmann, kleiderkammer@nwnl.de

Tolle Geschenkidee für alle Schmuckliebhaber

Ab sofort

Wenn du vorher einen Anhänger kaufen möchtest, dann melde dich direkt bei Hanne
Ansprechpartner: Hanne Nogueira

hanne.nogueira@bs-friedenskirche.de


Anmeldung und Bestellung:

Tel. 0177/1544771; FachNr.: 590

Zwischenstand der Aktion

Hanne verkauft den Schmuck bis zum Ende der Jubelaktion

Bisher hat sie 688,00 Euro für die Jubelaktion eingenomen.

Vielen Dank Hanne!

selbstgemachte Handspielpuppen

Ab sofort

Ich verkaufe Handspielpuppen für Erwachsenen- und Kinderhände zu Gunsten der 150+ Aktion.

Du möchtest schon früher eine kaufen?

Lege mir gerne einen Zettel in mein Fach 430, dann bekommst du sie direkt.

Escape-Room

ab sofort

Terminabsprachen könnt ihr direkt mit mir besprechen.

Innerhalb 1 Stunde kannst du mit deinem Team von 4-5 Personen in einem realen Raum Aufgaben und Rätsel lösen.
Ziel: aus dem Raum herauskommen.
Ihr werdet dabei von einer Videokamera überwacht und bekommt Hilfestellungen, falls ihr nicht weiter kommt.

Es bietet euch eine gute Team Building Möglichkeit, da ihr gemeinsam die Aufgabe lösen müsst.

Tante Ernas Erbe:
Meine Tante Erna ist vor kurzem gestorben und hinterlässt ein gewaltiges Erbe. Eure Aufgabe wird es sein, dass Testament zu finden und es so schnell wie möglich zum Notar zu bringen, damit das Erbe nicht in die falschen Hände gerät……..

Schaut vorbei und versucht die Rätsel zu lösen!

Rückschau – Escape-Room

Mein Highlight sind immer die Reaktionen auf die verschiedenen Rätsel und wie unterschiedlich die einzelnen Gruppen an diese Herausforderung herangehen und sie dann lösen. Außerdem finde ich die „AHA“- Momente immer wieder spannend und das motiviert mich weiter an einem neuen Escape Room zu arbeiten 😉

Bis jetzt waren 5 Gruppen in meinem Escape Room und es sind ca. 235 € zusammengekommen

Es gibt noch ein paar Gruppen die kommen wollen, also mal sehen was ich noch so kommt !

Rückblick folgt

Braunschweiger Marathon am 27. 10. 2019

Ich freue mich über die kreativen und coolen Beiträge aus der Gemeinde.
Dabei kam mir aber auch die Frage: Was ist eigentlich mein “kreativer” Beitrag? So will ich zum Ende der Laufsaison noch einmal meine Laufschuhe schnüren
und am Braunschweiger Marathon teilnehmen (27.10.). Da habe ich doch viel Zeit, um für die Menschen dieser Stadt zu beten.

Ansprechpartner:
michael.bendorf@bs-friedenskirche.de


Sicher im Internet

Rückblick

Achim Luft hat als unabhängiger Sachverständiger für IT-Sicherheit im Rahmen der Jubelaktion150+ ein Seminar „Sicher im Internet“ angeboten. Die vergünstigte Teilnahme-Gebühr von 30 EUR (statt 55 EUR) geht als Spende komplett an die Friedenskirche. Es konnten zwei Seminare mit jeweils 5 Teilnehmern in der Friedenskirche angeboten werden. Die Gemeinschaftsaktion hat laut Rückmeldungen die Teilnehmer für das Thema Sicherheit sensibilisiert, Wissen vermittelt und praktische Handlungsschritte hin zu mehr Sicherheit im digitalen Leben aufgezeigt.

Die Aktion hat zudem 300 EUR für die Jubelaktion150+ eingebracht.

Rückblick

Filmabend – Gezeigt wird der Film : ” Gott ist nicht tot”

In der ersten Stunde seines Philosophiekurses wird Josh dazu aufgefordert, die Worte “Gott ist tot” auf ein Blatt Papier zu schreiben. Tut er es nicht, fällt er durch. Als gläubiger Christ befindet sich Josh in einem Dilemma: Soll er seinen Glauben verleugnen oder die Konfrontation mit dem Professor suchen?

Der Kleine Saal der Friedenskirche wurde immer voller. Man spürt die Freude und Neugier, es lag was in der Luft!

Immer mehr Besucher kamen die Treppe hoch , um sich den Film anzusehen. Es war ein grandioser Film über die Grundlagen des christlichen Glaubens. Ein lehrreicher, unterhaltsamer und inspirierender Film, der den Zuschauer dazu auffordert, seine persönliche Vorstellung von Gott zu hinterfragen. Er wirft wichtige Fragen auf und liefert jede Menge Diskussionsstoff.“

Das war bestimmt nicht der letzte Film dieser Art, schön wars.

Personen insgesamt: 106 bis 110 Einnahmen: 511,40€.

Foto-Event durch die vier Jahreszeiten

Rückblick folgt

Beobachtung der Natur im Wandel eines Jahres

Tag für Tag
starten – stehenbleiben
entdecken – staunen – verweilen
weitergehen
Monat für Monat
Ein ganzes Jahr lang!

Kinder-Sponsoren-Wandertag

Rückblick

Sponsorenhajk der Jungschargruppe der Friedenskirche

03. Oktober 2019/ 9:30 Uhr: 9 Kinder und 5 Erwachsene machen sich auf den Weg.

Jeder hat sich Sponsoren gesucht um für jeden gelaufenen Kilometer gesponsert zu werden. Die Kinder sind hochmotiviert und lassen sich auf keine Abkürzung ein, um ja so viele Kilometer wie möglich zu laufen wie möglich.

Über Lamme (mit kurzem Geburtstagsständchen bei einer ehemaligen Jungscharlerin zum 18.), das Pawelsche Holz, Veltenhof, Ölper See, Ringgleis laufen wir die sagenhafte Strecken von 22-30 km.

Um 17:00 Uhr war Abschluss mit den Familien bei Stockbrot und Würstchen vor der Scheune.

Während die ersten Stockbrote braun werden, laufen einige Kinder noch das Ringgleis hinauf und hinunter um 30 km (unser Maximalziel) voll zu bekommen. So sind mit Hilfe der Sponsoren tatsächlich 1.881,80 € zusammen gekommen, obwohl wir ferienbedingt nicht so viele Teilnehmer waren.

Zitat eines Mädchen das nicht in Braunschweig wohnt:

„Die Friedenskirche ist mein Lieblingsort in Braunschweig, deshalb laufe ich soweit es geht!“ ( Sie hat die 30 km voll gemacht!).

Jubel-Aktions-Monat im Café Spatz

Rückblick

Die Einnahmen des gesamten Monats September gehen in die Jubelaktion.

Unsere Jubelaktion war ein voller Erfolg. Wir hatten genug Gäste und tolle Tortenbäckerinnen ( eigentlich wie sonst auch 😊 ) !

Unsere Gesamteinnahmen im September betrugen 2100,00 € und es hat uns Allen wirklich Spass gemacht, auf ein Ziel hin zu arbeiten.

Flomarkt am 1. September

Rückblick

Sonntag, 01.09.19:
6 Uhr, der Wecker klingelt. Heute geht es zum Flohmarkt nach Schöningen in die alte Feuerwehrwache. Die Autos sind gepackt, der 1. Kaffee ist getrunken und los gehts.
Bei schönem Wetter und vielen netten Besuchern konnten wir nach ca. 5 Stunden 123,51 € in der Kasse zählen. Spass hat es gemacht.

Talentfreie Musiker verlangen Geld fürs Aufhören

gelaufen

Dabei sind 31,94 € für die Jubelaktion zusammen gekommen.

Entdecker-Insel Bistro bei FIESTA.

gelaufen

Entdecker-Insel-Bistro bei FIESTA. am 7.4.2019 => ca. 150€ für die Jubelaktion 150+ Entdecker-Insel Bistro bei FIESTA.