Jubeln für jeden Strike!

Sucht ihr eine Anregung, was ihr als Hauskreis oder als Gruppe machen wollt?

Jubelidee – Jubeln für jeden Strike!

Trainingslager für das Hauskreis-Bowling am 13. November!
Gemeinsam kegeln und feiern.
Jubeldose aufstellen.
Jeder Strike 2 Euro
jeder Spare 1 Euro.

Viel Spass

Jubel-Spardose

Die Jubelspardosen sind vielfältig einsetzbar. Von einfachen Spardosen für`s Klein- und Großgeld bis zum „Phrasenschwein“ im Hauskreis. Oder: eine Münze für jede passende Bibelstelle.

In unseren Chören: Bei vergessenen Noten 2€ in die Dosen…

Mitarbeiterbesprechungen aller Art: Für`s Zuspätkommen pro Minute einen abgesprochenen Betrag in die Jubeldose…

Hier sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. 😀

Was mache ich mit meiner vollen Dose?

Du kannst entweder das Bargeld auf Dein Konto einzahlen und mit dem Betreff “Jubelaktion 150+” an die Friedenskirche überweisen, oder nach den Sommerferien bei unserem “Jubelstand” am Büchertisch das Geld mit einer Münzzählmaschine zählen lassen und dort abgeben. Auch bei der zweiten Möglichkeit kann die Spende auf Wunsch in der jährlichen Spendenbescheinigung berücksichtigt werden.

Freundinnen-Cafe

Viel zu selten Zeit mit der (besten) Freundin?
Den Wunsch, endlich mal in Ruhe Kaffee zu trinken und zu quatschen? Kannst du haben! Wo? Bei ….  im Garten/Wohnung/Haus.
Du bist eingeladen,
am _______________
mit deiner Freundin

Dort gibt es Ruhe, leckeren Kuchen, Tee oder Kaffee nach Wahl und gemütliche Plätze, um schöne Zeit mit der Freundin zu verbringen!

Versteigerungs-Parties

Jeder bringt etwas Selbstgemachtes wie Marmelade, Wein, Honig, Kuchen, Bilder, Mützen, Schals oder Holzspielzeug mit. Das wird alles nacheinander an den Meistbietenden versteigert. Sämtliches Geld kommt in die Jubel-Dose. Diese Parties können auch mit Dienstleitungsangeboten stattfinden: Babysitten, Fensterputzen, Gartenarbeit, Renovierungsarbeiten, endlich mal die alten Sachen zur Müllkippe fahren…

Hauskreis-Flohmarkt

Ein Hauskreis organisiert einen Flohmarkt. Hier können die Dinge entweder untereinander im Hauskreis verkauft werden, oder man lädt andere ein, zum Flohmarkt zu kommen.

Alte Schätze verticken

Vielleicht gibt es schöne Gegenstände, die du über online Plattformen verkaufst. Das eingenommene Geld wird der Jubelaktion gespendet.

Kochkurse oder Backkurse

Du backst traumhafte Kuchen? Oder jeder, der von Dir zum Essen eingeladen wird, isst vorher drei Tage nichts, damit er dann genug Kapazitäten bei Dir frei hat? 😀 Dann könntest Du ja einfach mal in Deiner Küche einen Koch- oder Backkurs anbieten. Hierfür nimmst Du einen Kursbeitrag, der dann der Jubelaktion gespendet werden kann.

Nachhilfeunterricht

Vielleicht hast Du über einen begrenzten Zeitraum Lust, Schülerinnen und Schülern Nachhilfe in Mathe, Englisch, Deutsch….zu geben. Wir stellen dein Angebot online und jemand anderes liest dein Angebot und nimmt es dankend an. Die Kosten für die Nachhilfe legst Du natürlich fest. Ein Teil oder sogar der gesamte Betrag wird der Jubelaktion gut geschrieben. Das entscheidest du natürlich selbst.

Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt

Du selbst bist ein Profi im Reparieren von Fahrrädern, vielleicht magst Du Dein Können an andere weitergeben? Biete doch einen kleinen Kurs an. Jeder, der daran teilnimmt, bezahlt einen Kursbeitrag, der dann wiederum der Jubelaktion zugutekommt.

Kurse allgemein

Computerkurse, Fremdsprachen-Unterricht, Schreibmaschinen-Lehrgang, wie erstelle ich eine Homepage?, richtig Fotografieren, Videoschnitt für Anfänger, Löt-Workshop, Caligraphie-Workshop. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wenn du hier aktiv werden möchtest, trau dich! Andere werden sich freuen.

Kino-Abende

Du bietest Zuhause oder in der Gemeinde einen Kinoabend an- ein unterhaltsamer Film mit wertvollem Inhalt? Vielleicht kommt nach dem Werbeblock noch ein Eisverkäufer wie in alten Zeiten? Die Spenden für Popcorn, Eis, Getränke etc. fließen in die Jubelaktion.

Gemeinsam Fußball schauen

in privaten Wohnzimmern mit Eintritts Jubelspardose im Hausflur. Also gemeinsam beim Fußball jubeln.